DAA Stuttgart | Tourismuskauffrau/-mann

Tourismuskauffrau/-mann IHK
(Kauffrau/-mann für Privat- und Geschäftsreisen)

Nach nun über 20 Jahren und über 30 erfolgreich durchgeführten Umschulungskursen und Ausbildungen im alten Berufsbild Reiseverkehrskauffrau/-mann bieten wir ab sofort den neuen, modernisierten Ausbildungs- und Umschulungskurs Tourismuskauffrau/-mann IHK (Kaufmann/-frau für Privat- und Geschäftsreisen IHK) in Stuttgart an.

Durch die Aktualisierung des Berufsbildes, soll jungen Menschen eine moderne und zukunftsorientierte Ausbildung angeboten werden, die ihrem Interesse an anspruchsvollen beratenden und organisierenden Tätigkeiten in einer vielseitigen Wachstumsbranche entspricht. Insbesondere für Stuttgart, einer Hochburg für den Geschäftsreisebereich, bietet diese Ausbildung, zahlreiche Arbeitsplätze in Geschäftsreiseagenturen, Implant-Büros und Firmendienstabteilungen, um Geschäfts- als auch Privatreisende der großen ansässigen Unternehmen, wie z. B. Siemens, Bosch, Porsche, Daimler usw. zu beraten, für sie reservieren und buchen zu können.

Als Wahlqualifikationen stehen bei dieser Umschulung zum/zur Tourismuskaufmann/-frau, nun Reisevermittlung, Reiseveranstaltung und Geschäftsreisen zur Auswahl. Durch die Integration der Wahl- und Zusatzqualifikationen, wird das zuvor bestehende Strukturmodell des Ausbildungsberufes der drei Einsatzgebiete: Reiseveranstaltung, Reisevermittlung Touristik und Reisevermittlung Beförderung aufgelöst. Die drei Einsatzgebiete wurden in drei Wahlqualifikationen überführt. Diese Wahlqualifikationen beinhalten nun jeweils sehr spezifische Kompetenzanforderungen der drei zentralen Tätigkeitsbereiche von Tourismuskaufleuten.

Ihre Vorteile im Kursverlauf

  • Die Praktika findet in den generell touristisch relevanteren Sommermonaten statt. 
  • Unser CMT-Messebesuch (die größte deutsche Publikumsmesse für Tourismus) im Januar, findet während der Unterrichtszeit statt und somit können alle daran teilhaben. 
  • Wir besuchen die weltgrößte Tourismusmesse, die internationale Tourismusbörse in Berlin (ITB), im März. Da sie ebenso während des Schulblockes stattfindet, können wiederum alle Teilnehmer davon profitieren.
  • Referenten aus der Tourismusbranche (Mietwagen, Versicherung, Schiff etc.) berichten aus der Praxis 
  • Ihre Ausbildung endet zu der Zeit, in der auch die Unternehmen ihre Arbeitsplätze neu besetzen. Ihr Vorteil daran ist, dass Sie bereits den zweiten Praktikumsteil, von Mai bis Juli, oftmals als "Probezeit" für Ihr künftiges Unternehmen nutzen können und so gegenüber anderen Absolventen, einen zeitlichen Vorsprung besitzen.

Wir führen Sie in jedem Fall kompetent und erfahren, zu einem erfolgreichen Abschluss.
Wie sonst, hätten wir unsere guten bis sehr guten Absolventen in beste Arbeitsplatzverhältnisse vermitteln sowie einige der besten IHK-Abschlussergebnisse mit Belobigungen, Preisen und mündlich/praktischen Prüfungsleistungen von 100 Punkten erzielen können?!

Ihre Vorteile in der Kurskonzeption

  • Bei der Kurskonzeption der DAA Stuttgart, fließen über 20 Jahre Erfahrung im Umschulungsbereich Reiseverkehr/Tourismus ein. 
  • Unser Schulungsangebot wurde von der CERTQUA und der Bundesagentur für Arbeit nach SGB III als arbeitsmarktpolitisch sinnvolle Maßnahme anerkannt (AZWV) und zertifiziert. Somit kann dieser Lehrgang über einen Bildungsgutschein der Arbeitsagentur/JobCenter und auch über weitere Leistungsträger, gefördert werden.
  • Die Deutsche Angestellten-Akademie gehört deutschlandweit zu den größten Bildungsträgern und die DAA Stuttgart ist als LCCI- (international anerkanntes Zertifikat für Wirtschaftsenglisch) und ECDL-Prüfungszentrum (international anerkannter Computer-Führerschein) anerkannt.      
  • Unsere Lehrkräfte haben langjährige Unterrichtserfahrung, kennen in den prüfungsrelevanten Fächern den Unterricht aus der Berufsschule und vermitteln ihre praktischen Erfahrungen im touristischen Sektor. Die ehrenamtliche Tätigkeit in einem Prüfungsausschuss, als auch die Mitwirkung im Prüfungsersteller-Kreis, ist für uns selbstverständlich.      
  • Um eine hohe Unterrichtsqualität zu gewährleisten, arbeiten wir immer in kleinen Gruppen, so dass auch jede Frage zu jeder Zeit beantwortet werden kann.
  • Im Reiseverkehr/Tourismus kümmern wir uns um jede/n Teilnehmer/in persönlich, wenn Fragen oder Probleme auftauchen, niemand ist für uns nur eine "Nummer". So haben Sie z. B. auch immer die Möglichkeit, mobil Kontakt aufzunehmen – auch am Wochenende oder zu später Stunde und können sich sicher sein, dass man sich um Ihr Anliegen kümmert. 
  • Wie aus der Reisebranche bekannt, erhalten Sie bei uns einen Frühbucherrabatt. Zudem können Sie von dem DAA-Treue- und dem Teilnehmerwerbe-Rabatt profitieren.

Anmeldung und Beratung

Haben Sie noch Fragen oder möchten Sie sich über die Einzelheiten der jeweiligen Kurse informieren? Dann rufen Sie uns an oder schicken uns ein E-Mail.

Wir freuen uns auf Sie!