Diese Website verwendet Cookies und Drittinhalte

Auf unserer Website verwenden wir Cookies, die für die Darstellung der Website zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf „Auswahl akzeptieren“ werden nur diese Cookies gesetzt. Andere Cookies und Inhalte von Drittanbietern (z.B. YouTube Videos oder Google Maps Karten), werden nur mit Ihrer Zustimmung durch Auswahl oder Klick auf „Alles akzeptieren“ gesetzt. Weitere Einzelheiten erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung, in der Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen können.

Kontakt
Teilnehmer in der Pause

Deutsch- und Integrationskurse (BAMF)

auf den Niveaustufen A1-B1

Die Deutsche Angestellten-Akademie (DAA) bietet in Stuttgart und Ludwigsburg Alphabetisierungs- und Integrationskurse auf den Sprachstufen A1 bis B1 nach dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen (GER) an. In einem kostenlosen und unverbindlichen Beratungsgespräch mit einem Einstufungstest ermitteln wir Ihr Sprachniveau und besprechen dabei Ihre individuelle Situation. Die Alphabetisierungs- und Integrationskurse werden vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) finanziell unterstützt. Lassen Sie uns prüfen, was wir für Sie tun können!

Wir bitten zu beachten, dass persönliche Vorsprachen ohne Termin momentan nicht möglich sind. Die Terminvergabe erfolgt ausschließlich per E-Mail oder telefonisch.

  • insgesamt 700 UEs: 7 Module (Einstieg modular möglich)
  • Mo. - Fr. 08:30 Uhr - 12:45 Uhr (25 UEs/ Woche)

Kursbeginn Deutsch A1:

  • 27.01.2020
  • 02.03.2020
  • 05.10.2020
  • 30.11.2020

Kursbeginn Deutsch A2:

  • 15.01.2020
  • 28.01.2020
  • 30.07.2020
  • 05.10.2020
  • 30.11.2020
  • 14.12.2020

Kursbeginn Deutsch B1:

  • 30.01.2020
  • 12.02.2020
  • 19.05.2020
  • 14.09.2020
  • 12.11.2020
  • 30.11.2020
  • insgesamt 700 UEs: 7 Module (Einstieg modular möglich)

     ⇒ Angebot 1: Mo., Mi., Do. 17:30 Uhr - 20:45 Uhr (12 UEs/ Woche)
     ⇒ Angebot 2: Mo. - Do. 17:30 Uhr - 20:45 Uhr (24 UEs/ Woche)
     ⇒ Angebot 3: Sa. 09:00 Uhr - 16:00 Uhr (8 UEs/ Woche)

Kursbeginn Deutsch A1:

  • 27.01.2020
  • 05.10.2020

Kursbeginn Deutsch A2:

  • 07.01.2020
  • 10.02.2020
  • 24.02.2020
  • 12.10.2020

Kursbeginn Deutsch B1:

  • 12.02.2020
  • 26.10.2020
  • 05.11.2020
  • 14.12.2020
  • insgesamt 1000 UEs: 10 Module (Einstieg modular möglich)

     ⇒ Angebot 1: Mo. - Do. 13:15 Uhr - 17:30 Uhr (20 UEs/ Woche)
     ⇒ Angebot 2: Mo. - Fr. 08:30 Uhr - 12:45 Uhr (25 UEs/ Woche)

Kursbeginn: 

  • 16.03.2020
  • 21.09.2020
  • insgesamt 300 UEs: 3 Module (Einstieg modular möglich)

     ⇒ Angebot 1: Mo. - Do. 13:15 Uhr - 17:30 Uhr (20 UEs/ Woche)
     ⇒ Angebot 2: Mo. - Do 08:30 Uhr - 12:45 Uhr (20 UEs/ Woche)

Kursbeginn:

  • momentan keine Angebote
  • Orientierungskurse (100 UEs: 1 Modul) finden immer im Anschluss an die Integrationskurse statt. 

Kursbeginn vormittags:

  • 16.01.2020
  • 27.02.2020
  • 07.09.2020
  • 07.10.2020
  • 09.11.2020

Kursbeginn abends:

  • 07.10.2020
  • Kostenlose Teilnahme bei Vorlage einer Verpflichtung der Ausländerbehörde oder eines Berechtigungsscheins des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (BAMF) und einer Kostenbefreiung
  • Kostenlose Teilnahme bei Vorlage einer Verpflichtung Ihres Jobcenters
  • 1,95 € für eine Unterrichtseinheit (195 € für 100 Unterrichtseinheiten) bei Vorlage einer Verpflichtung der Ausländerbehörde oder eines Berechtigungsscheins des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (BAMF)
  • 3,90 € für eine Unterrichtseinheit (390 € für 100 Unterrichtseinheiten) für selbstzahlende Kunden

Der sprachliche Teil des Integrationskurses wird in der Regel mit der Prüfung "Deutschtest für Zuwanderer A2-B1" abgeschlossen, der Orientierungskurs mit dem Test "Leben in Deutschland". Bei einer erfolgreichen Teilnahme an beiden Prüfungen erhalten Sie das "Zertifikat Integrationskurs".

Sie haben den Test "Leben in Deutschland" (LiD) oder den "Deutschtest für Zuwanderer" (DTZ) nicht bestanden und wollen die Prüfung wiederholen? Dann informieren Sie sich hier über außerordentliche Prüfungstermine. Weitere Informationen erhalten Sie telefonisch oder per Email.