Teamarbeit

Berufliche Kommunikation für kaufmännische Berufe (Buchhalter, Kaufleute, Verwaltungskräfte, usw.)

Dieser Kurs wird gezielt für Migranten und Migrantinnen angeboten, die entweder einen kaufmännischen Abschluss oder einen Verwaltungsabschluss aus ihrem Heimatland mitbringen oder sich auf die kaufmännische Berufstätigkeit oder Verwaltungstätigkeit in Deutschland vorbereiten möchten. 

Das auf das Berufsbild angepasste Bewerbungstraining, Coaching, das Kennenlernen der Branche und das Begleiten der Anerkennungsprozesse sind feste Bestandteile des Angebots. Dabei geht es um eine genaue Analyse der kaufmännischen Berufsfelder in Deutschland, es werden auch Chancen und Risiken des Berufsfeldes erkundet. Eine ergänzende Unterstützung im fachsprachlichen Bereich sowie eine praktische Erprobung in Betrieben runden das Kursprogramm ab.

  • Unterrichtsstunden: 420 (ca. 3,5 Monate)
  • Praktikum: 160 (ca. 1 Monat)
  • Voraussetzung: Niveau B1 (entweder als Zertifikatsnachweis oder über die Einstufung bei uns)
  • Teilnehmerzahl: max. 18
  • Abschlussprüfungen: telc B2, DAA-Zertifikat
  • Förderung: Auf Antrag kann das zuständige Jobcenter oder die zuständige Agentur für Arbeit einen Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS) für das Angebot „Berufliche Kommunikation für Migranten/-innen“ ausstellen. Dann ist der Besuch für die Teilnehmenden kostenlos.
  • Kosten für selbstzahlende Kunden betragen 2457,- €, darin ist alles, inkl. Lehrmittel, Praktikum und Prüfungsgebühr enthalten.

Anmeldung und Beratung

DAA Deutsche Angestellten-Akademie GmbH
Arnulf-Klett-Platz 3 (gegenüber vom Hauptbahnhof Stuttgart, 2. OG)
70173 Stuttgart

Sprechzeiten:

Mo, Do, 10.00 - 12.00 und 13.00 - 18.00 Uhr
Di, Mi, 9.00 - 12.00 und 13.00 - 17.00 Uhr

Frau Just oder Herr Zwara

Tel.: 0711 – 722 330 0
Fax: 0711 – 722 330 28

E-Mail: svenja.just[at]daa.de oder cyprianalan.zwara[at]daa.de