Diese Website verwendet Cookies und Drittinhalte

Auf unserer Website verwenden wir Cookies, die für die Darstellung der Website zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf „Auswahl akzeptieren“ werden nur diese Cookies gesetzt. Andere Cookies und Inhalte von Drittanbietern (z.B. YouTube Videos oder Google Maps Karten), werden nur mit Ihrer Zustimmung durch Auswahl oder Klick auf „Alles akzeptieren“ gesetzt. Weitere Einzelheiten erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung, in der Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen können.

Kontakt
Einzelcoaching

SOLO Flex

Individuelles Einzelcoaching für Migrant*innen

Das Coaching-Angebot richtet sich an Arbeitsuchende aus allen Berufsbereichen mit (erhöhtem) Unterstützungsbedarf bei der Heranführung an den Ausbildungs- und Arbeitsmarkt. Insbesondere Menschen mit unterdurchschnittlichen schulischen und beruflichen Qualifikationen fehlen oft die nötigen Basiskompetenzen oder sie scheitern aufgrund psychosozialer Einschränkungen und anderer hemmender Faktoren, die keine qualifizierte Teilnahme am Arbeitsmarkt zulassen.

Ziele

  • Erzielen individueller Integrationsfortschritte durch Stärkung der Kernkompetenzen
  • Reflexion eigener Wahrnehmungs-, Denk- und Verhaltensmuster im Coachingprozess
  • Schaffung eines Rahmens für die Entwicklung neuer Chancen und Perspektiven

Vorteile

  • 1:1 Coaching
  • bedarfsgerechte Abstimmung zwischen Coach und Coachee
  • parallele Teilnahme an einer anderen Maßnahme oder einem Deutschkurs jederzeit möglich
Infoblatt: Solo Flex | DAA Stuttgart

Die Inhalte des Coachings orientieren sich an den Problemlagen der Teilnehmenden und können folgende Schwerpunkte umfassen:

  • Förderung der Motivation
  • Förderung der digitalen Alltagskompetenzen
  • Förderung der Kommunikation
  • Förderung der Selbstorganisation
  • Verbesserung der arbeitsmarktorientierten Selbstdarstellung
  • Gesundheitsorientierung
  • Förderung in Deutsch als Zweitsprache
  • Probleme mit dem sozialen Umfeld
  • 18 oder 36 Unterrichtseinheiten (1UE = 45 Minuten)
  • mindestens 2 Coachingtermine pro Woche
  • Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS) des Jobcenters oder der Agentur für Arbeit
  • auf Anfrage

Hinweis: Aufgrund einer technischen Störung sind wir derzeit nur eingeschränkt erreichbar. Bitte rufen Sie uns an, oder verwenden Sie das Formular auf der Kontakt-Seite.